Hintergrund

Im Anschluss an eine kaufmännische Ausbildung sowie eine Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin und einigen Auslandsaufenthalten habe ich im berufsbegleitenden Studium weitere sprachliche sowie fachliche Kompetenzen erworben und 1995 die Prüfung vor der IHK Bonn zur staatlich anerkannten Übersetzerin für die englische Sprache abgelegt. 

Seitdem bin ich als Freiberuflerin tätig und fertige Übersetzungen aus verschiedenen Fachbereichen an. Dabei lege ich großen Wert darauf, bei fachlichen und terminologischen Fragen eng mit dem Kunden zusammen zu arbeiten. Auf diese Weise fließen in die Übersetzungen auch die firmenspezifischen Besonderheiten des jeweiligen Kunden ein, die für den Wiedererkennungswert eines Unternehmens, d.h. die Pflege der 'Corporate Idendity', eine nicht zu unterschätzende Bedeutung haben. Es geht hier nicht um „bloße Übersetzungsarbeit“, sondern darum, die den Texten zugrundeliegende Botschaft zu erfassen und in den sprachlichen Kontext für die anvisierte Zielgruppe zu bringen. Dabei ist im Zuge der Globalisierung auch der ethnische und kulturelle Hintergrund zu beachten.

Da eine Übersetzerin diese Fähigkeit in der Regel nur in der Muttersprache entwickeln kann, arbeite ich ausschließlich aus der englischen in die deutsche Sprache. Bei anderen Sprachen und Sprachkombinationen verweise ich den Kunden ggf. an kompetente Kolleginnen oder Kollegen oder vergebe Aufträge weiter.

Die Kosten werden für jedes Projekt individuell ermittelt. Lassen Sie sich beraten – ich arbeite Ihnen gerne ein Angebot aus.